Mittwoch, 6. Januar 2016

shelf des Monats

Kebo von Kebo homing hat eine sehr schöne Aktion gestartet, an der ich gerne teilnehme. 
Einmal im Monat sammelt sie  Shelfies , d.h. Fotos von einem dekorierten Regal jeglicher Art. 

Ich habe mich für mein kleines Sideboard-Regal in einer Ecke unseres Wohnzimmers entschieden. 




Eine schwarze, flache, rechteckige Schale gefüllt  mit zwei kleinen Teelichthaltern, übrigens beides vom großen Schweden, sowie zwei kleine in silber gekleidete Glückskleetöpfchen mit einem kleinem Lärchenzapfen sowie einem Glückschwein. 


Da es noch Anfang des Monats ist, ist die ganze Deko noch ein wenig neujahrslastig, aber im Moment passt es halt. Später, in ein bis zwei Wochen, kann ich mir vorstellen, das Glücksschwein gegen weitere kleine Zapfen auszutauschen. 


Hinter der rechteckigen Schale habe ich dann noch einen kleine schwarze Vase mit Kiefernzweigen und einen Kiefernzapfen positioniert.



Dann habe ich noch mein momentanes Lieblingsfamilienfoto dazu gestellt.  So passt es.... auch symbolisch gesehen:
Viel Glück für uns alle im neuen Jahr!

 Lasst es euch gut gehen. 

Andrea

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    schön Dein shelfie und ebenfalls schön dich gefunden zu haben. Ich bin auch relativ neu im Bloggerland unterwegs und mache auch bei dem shelfie-event von Kebo mit. Wenn Du Lust hast, schau doch mal vorbei ...
    Ich bleibe auch schon mal hier. Bis bald und
    Viele Lieblingslandgrüße aus dem Sauerland von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    bin begeistert, mal was ganz anderes. Im allgemeinen ähneln sich alle doch ein wenig.
    Mir gefällt es sehr gut.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Da kann das Jahr nur gut anfangen mit diesen schönen Glückssymbolen.
    Eine tolle Idee von Kebo und ich freue mich schon auf die nächsten Monate.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    ein so süßes Glücksregal da will ich Dir auch noch ein gutes Neues Jahr wünschen!
    Schön, dass Du auch mitmachst, freu mich.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen